beim Ruderclub Ernestinum-Hölty Celle  

 

 

Der Ruderclub Ernestinum-Hölty Celle e.V. (RCEH) sucht im Rahmen des Bundesfreiwilligendienst  

 

eine/n engagierte/n Freiwillige/n.

 

Die Stelle ist auf 12 Monate begrenzt.  

Die Einsatzfelder sind breit gefächert.  

Ein erfahrenes Team steht jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

 

Aufgabenschwerpunkte:
 

  • Durchführung ganzjähriger Sportangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf dem Wasser und an Land
  • Unterstützung beim Wettkampftraining für Kinder und Jugendliche
  • Betreuung von Kindern und Jugendlichen bei Trainingslagern und Regatten
  • Nachwuchsgewinnung und Unterstützung bei Schulprojekten (Schul-AG)
  • Organisation von Vereinsveranstaltungen speziell für Kinder und Jugendliche
  • Öffentlichkeitsarbeit

 

Die Hauptsaison liegt für die Wassersportart Rudern in den Monaten April bis Oktober, dadurch variiert die wöchentliche Arbeitszeit.

 

Wir bieten:

 

  • interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • eigenständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Erwerb einer DRV-Lizenz Trainer/in C Leistungssport
  • monatliches Taschengeld von 300,- €

 

Dein Profil:
Du bist zwischen 18 und 27 Jahre alt, sportbegeistert und motiviert mit Menschen im Sport zu arbeiten.  

Du bist kontaktfreudig, teamfähig und einsatzbereit.  

Du bist gerne, auch bei widrigen Witterungsbedingungen, im Freien und hast kein Problem damit im Schlafsack zu übernachten und Dosenravioli zu essen.  

Ein PKW Führerschein ist vorteilhaft.

Erfahrungen im Rudersport sind wünschenswert, aber nicht unbedingt Voraussetzung.


Warum sollte man einen Freiwilligendienst im Rudern absolvieren? 
Welche Vorteile hat man? 
Was erlebt man? 
Welche Erfahrungen nimmt man mit?


Antworten findet Ihr auf rudern.de/bfd/fuer-freiwillige/

Interessiert? 

 

Dann schick Deine schriftliche Bewerbung an:


             Ruderclub Ernestinum-Hölty Celle e.V.
             Geschäftsstelle
             Weingarten 14
             29223 Celle